Zum Inhalt springen
Inhalt

Französischer Supercup Erster PSG-Titel für Gigi Buffon

Paris SG siegt in der neuen Saison schon wieder. Die Pariser gewannen den Supercup gegen die AS Monaco mit 4:0.

Gianluigi Buffon beim Supercup in China.
Legende: Der neue PSG-Keeper Gianluigi Buffon beim Supercup in China. imago

Gelungener Einstand für Coach Thomas Tuchel und Goalie Gianluigi Buffon bei Paris Saint-Germain. Die beiden Neuverpflichtungen feierten mit dem Meister beim französischen Supercup im chinesischen Shenzhen einen 4:0-Sieg gegen die AS Monaco. Und holten damit auch gleich ihren ersten Titel.

Legende: Video Nach Supercup-Sieg: Tuchel muss singen abspielen. Laufzeit 00:51 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.08.2018.

Di Maria bezwingt Benaglio zweimal

Matchwinner für PSG war der Argentinier Angel Di Maria mit 2 Toren in der 33. und 93. Minute. Daneben trafen auch Christopher Nkunku (39.) und Timothy Weah (67.) gegen Diego Benaglio im Tor der Monegassen.

Sein Comeback für PSG feierte in China auch Neymar, der in der 75. Minute eingewechselt wurde. Der Brasilianer hatte sich vor 5 Monaten verletzt und war erst auf die WM in Russland hin wieder fit geworden.