Zum Inhalt springen
Inhalt

Freiburg spielt Remis Lang und Zakaria treffen bei Gladbach-Sieg

Borussia Mönchengladbach behauptet gegen Hannover den 2. Platz in der Bundesliga. Bremen gleicht gegen Freiburg spät aus.

Legende: Video So trafen die Gladbach-Schweizer abspielen. Laufzeit 00:44 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.11.2018.

Michael Lang erzielte für die Gladbacher das Gamewinning-Goal. Aus spitzem Winkel schoss er Hannover-Goalie Michael Esser durch den Beinen hindurch. Es ist Langs erster Bundesligatreffer.

Auch Denis Zakaria traf: In der 75. Minute eingewechselt benötigte er nur 2 Minuten für den Torerfolg. Er drosch den Ball von der Strafraumgrenze ins lange Eck zum 4:1-Schlussstand. Borussia Mönchengladbach kann damit den 2. Tabellenrang sichern. Auf den Leader Dortmund fehlen 4 Zähler.

Bremen gleicht spät aus

Punktemässig keine grossen Sprünge macht Freiburg. Die Breisgauer spielten gegen Werder Bremen bereits zum 5. Mal in dieser Saison unentschieden. Ludwig Augustinsson glich für die Bremer in der Nachspielzeit den Führungstreffer von Luca Waldschmidt zum 1:1 aus.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.