Zum Inhalt springen

Fussball aus den Topligen Arsenal kann doch noch siegen – Ronaldo verpasst Rekord

Granit Xhaka jubelt
Legende: Durfte 4 Mal jubeln Granit Xhaka (oben). Getty Images

England: Arsenal gewinnt wieder

Arsenal kommt in der Premier League zum ersten Sieg nach zuletzt 4 Unentschieden. In der 26. Runde setzen sich die Londoner mit Granit Xhaka gegen Newcastle (ab der 83. Minute mit Fabian Schär) mit 4:0 durch. Der entscheidende Spieler war Nicolas Pépé, der 2 Treffer vorbereitete und das 2:0 erzielte.

Italien: Ronaldo verpasst Rekord

Cristiano Ronaldo gehörte beim 2:0-Sieg von Juventus Turin gegen Brescia erstmals seit 10 Serie-A-Partien nicht zu den Torschützen. Der Portugiese wurde geschont, obwohl er mit einem weiteren Treffer die Bestmarke von Fabio Quagliarella und Gabriel Batistuta hätte egalisieren können. Diese hatten in 11 Serie-A-Matches in Folge mindestens einmal getroffen. Weil Lazio Rom gegen Inter Mailand das Spiel drehte und mit 2:1 gewann, fällt Mailand in der Tabelle hinter den neuen Spitzenreiter Juventus und Rom zurück.

Video
Lazio dreht Partie gegen Inter
Aus Sport-Clip vom 17.02.2020.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 54 Sekunden.

Spanien: Real bleibt trotz Remis Tabellenführer

Gegen Celta Vigo, dem 18. der Primera Division, kam Real Madrid nur zu einem Punkt. Der Tabellenführer aus der Hauptstadt spielte zuhause 2:2. Die Madrilenen haben damit nur noch einen Punkt Vorsprung auf Verfolger Barcelona.

Meistgelesene Artikel