Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen ManCity zerzaust Southampton – auch Atletico Madrid siegreich

Riyad Mahrez und Kevin de Bruyne.
Legende: Trafen gegen Southampton doppelt Riyad Mahrez und Kevin de Bruyne. imago images

England: Manchester City gewinnt wieder

Manchester City hat nach der Niederlage gegen Stadtrivale United vom Sonntag (0:2) zurück auf die Siegesstrasse gefunden. Gegen Southampton gewannen die «Citizens» im vorgezogenen Spiel der 33. Runde der Premier League mit 5:2. Riyad Mahrez und Kevin de Bruyne trafen doppelt. Dank dem Sieg baut die Mannschaft von Pep Guardiola den Vorsprung auf das zweitplatzierte Manchester United auf 14 Punkte aus.

Spanien: Atletico mit Wende

Atletico Madrid hat das Nachtragsspiel der 18. Runde gegen Athletic Bilbao mit 2:1 gewonnen. Das Team von Trainer Diego Simeone lag gegen die Basken 0:1 zurück, drehte das Spiel aber dank Toren von Marcos Llorente und Luiz Suarez (per Penalty) noch zu seinen Gunsten. Dank dem Sieg liegen die Madrilenen nun 6 Punkte vor dem zweitplatzierten Barcelona.

Deutschland: Rückschlag für Bielefeld

Cedric Brunner verpasste es mit Arminia Bielefeld, den Relegationsplatz im Nachtragsspiel gegen Werder Bremen zu verlassen. Der Bundesliga-Aufsteiger unterlag zuhause 0:2 und bleibt nach 24 Runden auf Platz 16. Josh Sargent und Kevin Möhwald erzielten die Tore für die Gäste in der zweiten Halbzeit.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen