Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Zakaria spielt bei Juventus' Last-Minute-Sieg durch

Juves Denis Zakaria und Sassuolos Giacomo Raspadori kämpfen um den Ball
Legende: Den Ball als Ziel Juves Denis Zakaria und Sassuolos Giacomo Raspadori im Zweikampf. IMAGO/Gribaudi/ImagePhoto

Italien: Juventus untermauert CL-Ambitionen

Denis Zakaria feierte mit Juventus Turin einen späten 2:1-Sieg bei Sassuolo. Dabei hätten die Gastgeber für ihren Auftritt gegen die «Alte Dame» durchaus einen Punkt verdient gehabt. Der Klub aus der Emilia-Romagna ging durch Giacomo Raspadori vor der Pause in Führung, musste aber praktisch mit dem Pausenpfiff den Ausgleich hinnehmen. Nach Juves erstem Treffer durch Paolo Dybala hatten die Gäste zwar die besseren Chancen, mussten sich aber bis zur 88. Minute gedulden, ehe Joker Moise Kean die Turiner erlöste. Dank des Auswärtserfolgs weist Juventus neu acht Punkte Vorsprung auf die fünftplatzierte AS Roma auf.

Video
Archiv: Juventus scheitert in der «Königsklasse» an Villarreal
Aus Sport-Clip vom 16.03.2022.
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 34 Sekunden.

Frankreich: Toulouse zurück in der Ligue 1

Toulouse steht nach einem 2:0-Sieg über Chamois Niort als erster Aufsteiger in die französische Ligue 1 fest. Die Südfranzosen sind damit zwei Jahre nach dem Abstieg wieder erstklassig. Auf dem zweiten direkten Aufstiegsplatz liegen derzeit die Korsen von Ajaccio. In der Ligue 2 sind noch drei Runden zu spielen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen