Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus Europas Ligen Barcelona bleibt an Atletico dran – Seferovic weiter treffsicher

Lionel Messi.
Legende: Traf gegen Getafe doppelt Lionel Messi. Keystone

Spanien: Atletico wieder an der Spitze

Atletico Madrid hat die Tabellenführung in La Liga zurückerobert. Das Team von Trainer Diego Simeone setzte sich 2:0 gegen den Abstiegskandidaten SD Huesca durch und steht mit nun 73 Punkten wieder 3 Zähler vor Stadtrivale Real Madrid. Sechs Spieltage stehen noch aus. Angel Correa (39.) und Yannick Carrasco (81.) erzielten die Tore für Atletico

Auch der FC Barcelona (68 Punkte) hat noch eine kleine Chance auf die Meisterschaft. Die Katalanen schlugen den FC Getafe 5:2 und sind auf dem dritten Platz (68 Punkte) in Lauerstellung. Superstar Lionel Messi (8./33.) schnürte einen Doppelpack. Das Team von Trainer Ronald Koeman hat zudem noch ein Spiel in der Hinterhand.

Portugal: Seferovic mit Doppelpack

Haris Seferovic übernimmt in Portugal die Spitze der Torschützenliste. Der Nati-Stürmer erzielte beim 5:1-Auswärtssieg von Benfica Lissabon gegen Portimonense zwei Treffer und steht nun in der Meisterschaft bei 18 Saisontoren.

Italien: Atalanta verpasst Sprung auf Platz 2

Remo Freuler verpasste mit Atalanta Bergamo den Sprung auf den 2. Platz der Serie A. Bei der AS Roma mussten sich die Bergamasken trotz Pausenführung mit einem 1:1 begnügen. Bergamos deutscher Nationalspieler Robin Gosens sah zwanzig Minuten vor Schluss Gelb-Rot. Napoli bleibt dank einem 5:2-Heimsieg gegen Lazio Rom im Rennen um die CL-Plätze. Die Süditaliener liegen nur 2 Punkte hinter den punktgleichen Atalanta und Juventus auf den Plätzen 3 und 4.

SRF 3, Abendbulletin, 22.4.2021, 23:03 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Lorenor De Wilde  (Lorenor)
    Barcelona liegt nur 2 Verlustpunkte hinter Atletico, Real deren 3. Die Chance auf den Meistertitel ist daher voll intakt und nicht nur klein.
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Barça in Topform. Wenn Messi sich den Bart schneidet, müssen sich alle warm anziehen.
    Messi einmal mehr Men of the Match. So macht es Spass ihm zuzusehen.
    In der ersten Hälfte brannte La Pulga ein Feuerwerk ab. Ein Lattenschuss,ein Pfostenschuss und 2 Tore. Messi steht bei 20 Torbeteiligungen in den letzten 12 Spielen. Leader mit 25 Toren in La Liga!
    Er überliess sogar noch Griezmann den Elfer zum 5:2 Endstand.
    Gewinnt Barça alle 7 Spiele sind sie Meister!
  • Kommentar von Michi Trachsel  (Norbert)
    Ich finde zu sagen, dass Barcelona eine kleine Chance auf die Meisterschaft hat, ist untertrieben - die Katalanen haben die Meisterschaft nämlich in der eigenen Hand mit einem Spiel weniger und mit dem baldigen Spiel gegen Tabellenführer Atletico Madrid