Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News Arminia Bielefeld trennt sich von Saibene

Der frühere Thun- und FCSG-Trainer muss beim 2.-Ligisten gehen. News gibts zudem von Manuel Akanji und aus der Primera Division.

Fussballcoach
Legende: Auf der «Alm» freigestellt Jeff Saibene ist nicht länger Trainer von Bielefeld. Keystone

Arminia Bielefeld hat sich von Trainer Jeff Saibene getrennt. Dies gab der 2.-Ligist am Montag bekannt. Saibene hatte das Amt im März 2017 übernommen und die Bielefelder zum Klassenerhalt geführt. In dieser Spielzeit blieb die Arminia zuletzt 10 Spiele in Folge sieglos. Neben dem früheren Thun- und St. Gallen-Trainer muss auch Assistent Carsten Rump seinen Posten räumen.

In der 1. Bundesliga erfuhr der Schweizer Nationalspieler Manuel Akanji eine erneute Ehre. Zum zweiten Mal in dieser Saison wurde der Winterthurer vom Fachmagazin kicker ins «Team der Runde» gewählt. Sein Dortmund siegte am Samstag im Revier-Derby mit 2:1 gegen Schalke.

Zwei Tage nach der Heimniederlage gegen Celta Vigo hat Villarreal seinen Trainer Javier Calleja entlassen. Ersetzt wird er vorläufig bis Saisonende durch Luis Garcia Plaza. Das Team aus Castellon reagierte damit auf die ungemütliche Tabellenlage. Nach 15 Runden liegt Villarreal auf dem 17. Rang und liegt nur wegen des Torverhältnisses nicht auf einem Abstiegsrang.

Legende: Video Das 0:0 zwischen Rapid Wien und Villarreal in der Europa League abspielen. Laufzeit 01:15 Minuten.
Aus sportlive vom 08.11.2018.

Sendebezug: Radio SRF 3, Nachmittagsbulletin, 10.12.2018, 16:05 Uhr