Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hoffenheim setzt künftig auf Trainer Sebastian Hoeness (ARD/Jens Wolters)
abspielen. Laufzeit 00:48 Minuten.
Inhalt

Fussball-News aus GER und ENG Sebastian Hoeness übernimmt Trainerposten in Hoffenheim

Deutschland: Neuer Trainer für Hoffenheim

Der neue Coach von Hoffenheim heisst Sebastian Hoeness. Wie die TSG am Montag mitteilte, erhält der Sohn des ehemaligen Hertha-Managers Dieter und Neffe von Uli Hoeness einen Vertrag bis 2023. Der 38-Jährige hatte zuletzt die 2. Mannschaft der Bayern zur Meisterschaft in der 3. Liga geführt.

Deutschland: Hecking heuert in Nürnberg an

Dieter Hecking ist zum neuen Sportvorstand des 1. FC Nürnberg ernannt worden. Der 55-Jährige unterschrieb beim Klub aus der 2. Bundesliga einen 3-Jahres-Vertrag. Hecking war von 2009 bis 2012 bereits Trainer des Traditionsvereins gewesen.

England: Lovren zu St. Petersburg

Dejan Lovren verlässt Liverpool. Nach 6 Jahren bei den Reds wechselt der 31-jährige Innenverteidiger für eine Ablösesumme von rund 12,9 Millionen Franken zu Zenit St. Petersburg. Dort erhält er einen Vertrag bis 2023.

England: Vertonghen verlässt Tottenham

Jan Vertonghen hat seinen Abschied von Tottenham verkündet. Wie der 33-Jährige am Montag über Twitter bekannt gab, endet seine Zeit bei den Spurs nach 8 Jahren: Vertonghen absolvierte 315 Pflichtspiele für Tottenham, kam zuletzt aber kaum mehr zum Zug.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen