Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News Erneut lange Pause für Coman

Der Bayern-Spieler fällt wegen einem Riss des Syndesmosebandes aus. Und: Josef Martinez stellt einen MLS-Rekord auf.

Kingsley Coman wälzt sich am Boden.
Legende: Im Pech Kingsley Coman. Imago

Bayern München muss erneut lange Zeit ohne Kingsley Coman auskommen. Der Offensivspieler zog sich beim 3:1-Sieg des Rekordmeisters im Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Hoffenheim einen Riss des Syndesmosebandes oberhalb des linken Sprunggelenks zu. Coman muss operiert werden und dürfte den Grossteil der Bundesliga-Vorrunde verpassen. Der 22-jährige Franzose hatte bereits fast die komplette Rückrunde der vergangenen Saison wegen derselben Verletzung am selben Fuss verpasst.

Der frühere YB- und Thun-Spieler Josef Martinez von Atlanta United hat den Torrekord in der nordamerikanischen Profiliga MLS gebrochen. Im Spiel gegen Orlando City erzielte der 25-jährige Stürmer aus Venezuela in der 74. Minute den 2:1-Siegtreffer. Mit seinen 28. Saisontor egalisierte Martinez die 22 Jahre alte Bestmarke von Roy Lassiter aus dem Jahr 1996.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.