Zum Inhalt springen

Header

Bernd Hollerbach
Legende: Erfolglos Bernd Hollerbach muss beim HSV seinen Posten schon wieder räumen. Keystone
Inhalt

Fussball-News Hollerbach beim HSV entlassen

Nach nicht einmal 50 Tagen im Amt muss Bernd Hollerbach Hamburg wieder verlassen. Und: Die griechische Meisterschaft wird unterbrochen.

3 Unentschieden in 7 Spielen. Das ist die bescheidene Ausbeute des Hamburger SV unter Bernd Hollerbach. Nun hat der Bundesligist, der als einziger noch nie abgestiegen ist, die Reissleine gezogen und den Trainer per sofort freigestellt. Hollerbach war lediglich 49 Tage im Amt. Neu trägt der bisherige U21-Coach Christian Titz die Verantwortung für das Fanionteam.

Die griechische Regierung hat nach einem Eklat die Unterbrechung der heimischen Meisterschaft angeordnet. Am Sonntag war das Topspiel zwischen Pokalsieger PAOK Saloniki und Spitzenreiter AEK Athen in der 90. Minute abgebrochen worden, nachdem PAOK-Eigentümer Ivan Savvidis mit einer Waffe am Gürtel auf den Platz gelaufen war. Zuvor hatte der Schiedsrichter das vermeintliche Führungstor der Gastgeber nicht anerkannt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jonathan Fay  (JonathanFay)
    In West-Europa wäre das was in Gr passiert ist UNDENKBAR!
  • Kommentar von Franco Caroselli  (FrancoCaroselli)
    Wenn es einen Fussballgott gäbe, müsste er die Medien wie SKY Sport HD abschaffen und erfolgsverwöhnte Fans. Kaum beginnt die Bundesliga, fliegen die Trainer wie Vögel. Felix Magath sagte heute bei SKY: lasst die Vereine und Trainer in Ruhe arbeiten. Kaum verliert ein Team 4x nacheinander spinnen alle und fordern die Entlassung des Trainers, Staff. Also Fussballgott schenke ihnen Geduld und Längerfristigkeit und schaffe Ungeduld und Druck ( bekannt auch als Mediales Mobbing) ab.
  • Kommentar von Christian Graf  (Christian Graf)
    Wenn es eine Sportgott gäbe, würde er Fussball abschaffen.