Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball-News Paulinho kehrt nach China zurück

Der brasilianische WM-Teilnehmer verlässt den FC Barcelona nach einem Jahr wieder und kehrt zu seinem Ex-Klub zurück.

Nach 34 Spielen in der Primera Division (9 Tore) zieht es Paulinho zurück zu Guangzhou Evergrande. Für den chinesischen Klub aus der Super League hat der Mittelfeldspieler bereits zwischen 2015 und 2017 gespielt, ehe er zu Barcelona wechselte. Bei Brasilien stand der 29-Jährige an der WM in Russland bis zum Viertelfinal-Out in sämtlichen 5 Partien in der Startelf.

Video
Paulinhos Treffer im WM-Gruppenspiel gegen Serbien
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 27.06.2018.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen