Zum Inhalt springen
Inhalt

Goretzka trifft doppelt Die Bayern eröffnen die Bundesliga-Rückrunde erfolgreich

Mit einem 3:1-Auswärtssieg bei Hoffenheim unterstreichen die Münchner ihre Ambitionen.

Fussballspieler
Legende: Rein das Ding Leon Goretzka bei seinem ersten Treffer. Keystone

Der FC Bayern hat zum Rückrunden-Auftakt ein Zeichen an die Konkurrenz gesendet. Der Rekordmeister startete die «Mission Aufholjagd» mit einem 3:1-Sieg bei Hoffenheim. Vor der Partie waren die Kraichgauer der einzige aktuelle Bundesligist gewesen, der die letzten beiden Heimspiele gegen die Bayern gewonnen hatte.

Dass diese Serie reissen würde, kündigte sich schon in der 1. Halbzeit an. Im Mittelpunkt: Leon Goretzka.

  • 34. Minute: Nach zahlreichen vergebenen Chancen liegt der Ball im Netz der Hoffenheimer. Robert Lewandowski bleibt mit seinem Kopfball an TSG-Keeper Oliver Baumann hängen. Goretzka steht goldrichtig und verwertet den Abpraller.
  • 45. Minute: Die Bayern fahren einen Konter wie aus dem Lehrbuch. Via Kingsley Coman und David Alaba landet der Ball bei Goretzka. Dieser schnürt per Grätsche den Doppelpack.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Lohn war der Anschlusstreffer durch Nico Schulz (59.). Doch Lewandowskis Treffer zum 3:1 (87.) setzte den Hoffenheimer Hoffnungen ein Ende.