Zum Inhalt springen
Audio
2 Fragen zur Tel-Verpflichtung (ARD, Taufig Khalil)
Aus Fussball vom 26.07.2022. Bild: GETTY IMAGES EUROPE
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 15 Sekunden.

Hohe Erwartungen an Tel «Eines Tages 40 Tore pro Saison»: Bayerns 17-jähriges Juwel

30 Mio. blättert Bayern für Youngster Mathys Tel hin – das bringt Erwartungen mit sich.

«Er könnte einer der besten Stürmer werden. Das ist unsere Idee, unser Plan.» Bayern-Trainer Julian Nagelsmann macht keinen Hehl daraus, was er sich von der Verpflichtung des französischen Teenagers Mathys Tel verspricht. Er habe «die Vision, dass er eines Tages 40 Tore pro Saison erzielen könnte» für den deutschen Rekordmeister.

Bis zu 30 Millionen Euro Ablöse soll das 17-jährige Fussball-Versprechen von Stade Rennes kosten, dessen Transfer am Dienstag vollständig abgeschlossen wurde. 30 Mio. – dabei stehen bei Tel erst 78 Profi-Minuten zu Buche. Solche Wetten auf die Zukunft sind nicht risikofrei, haben sich für die Bayern zuletzt aber bei Spielern wie Alphonso Davies oder Jamal Musiala ausbezahlt.

Mathys Tel führte Frankreichs U17 Anfang Juni als Captain zum EM-Titel.
Legende: Erster grosser Triumph Mathys Tel führte Frankreichs U17 Anfang Juni als Captain zum EM-Titel. Keystone/EPA/Abir Sultan

Tel, der vor allem mit seiner Schnelligkeit beeindruckt, gilt als Musterprofi und als extrem ehrgeizig – Attribute, die ihm in München sicher nicht im Weg stehen. Doch auch den Bayern ist klar, dass er den abgewanderten Über-Stürmer Robert Lewandowski (noch) nicht ersetzen kann. Nagelsmann: «Wenn er diese Saison 10 Tore schiesst, sind wir alle glücklich.»

Meistgelesene Artikel