Zum Inhalt springen

Internationale Fussball-News Dembélé schliesst sich PSG an – Maehle zu Wolfsburg

Ousmane Dembélé.
Legende: Unterschrieb für 5 Jahre bei PSG Ousmane Dembélé. imago images/Icon Sportswire

Ligue 1: PSG bringt Dembélé-Transfer unter Dach und Fach

Ousmane Dembélé wechselt wie erwartet von Barcelona in seine französische Heimat zu Paris Saint-Germain. Der 26-Jährige, der seit 2017 bei den Katalanen spielte, unterschrieb einen Vertrag über 5 Jahre. Für Dembélé soll PSG gemäss Medienberichten 50 Millionen Euro nach Spanien überweisen. In 6 Spielzeiten für Barcelona bestritt Dembélé 185 Spiele, erzielte 40 Tore und lieferte 43 Assists. Er gewann mit dem Klub 3 spanische Meistertitel (2018, 2019 und 2023) und wurde je zweimal Cup- (2018, 2021) und Supercup-Sieger (2018, 2023).

Video
Archiv: Dembélé bringt die Franzosen gegen Kasachstan früh auf Kurs
Aus Sport-Clip vom 28.03.2021.
abspielen. Laufzeit 15 Sekunden.

Bundesliga: Wolfsburg verpflichtet Dänen Maehle

Der VfL Wolfsburg verstärkt sich mit dem dänischen Nationalspieler Joakim Maehle. Der 26-jährige Aussenverteidiger kommt vom italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo und unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei den Deutschen. Als Ablöse ist eine Summe von rund 12 Millionen Euro im Gespräch.

Meistgelesene Artikel