Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Internationale Fussball-News Fifa sperrt ehemaligen Vizepräsidenten Napout lebenslang

Juan Angel Napout.
Legende: Wegen Korruption gesperrt Juan Angel Napout. imago images

Napout gesperrt und gebüsst

Die Ethikkommission des Fussball-Weltverbandes Fifa hat den ehemaligen Vizepräsidenten Juan Angel Napout wegen Korruption lebenslang gesperrt. Zudem muss der frühere Präsident des paraguayischen Verbands und der südamerikanischen Konföderation Conmebol eine Geldstrafe in Höhe von einer Million Schweizer Franken zahlen. Napout gilt als einer der Hauptschuldigen im Korruptionsnetzwerk des südamerikanischen Fussballs bei der Vergabe von Medien- und Marketingrechten.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.