Zum Inhalt springen

Header

In Frankreich kann ab dem 11. Juli vor Zuschauern gespielt werden
Aus sportflash vom 20.06.2020.
Inhalt

Internationale Fussball-News Frankreich lässt ab dem 11. Juli wieder Fans in die Stadien

Frankreich: 5000 Fans dürfen ins Stadion

Frankreich will unter anderem die Stadien der Ligue-1-Vertreter ab dem 11. Juli wieder für Fans öffnen. Zunächst seien aber maximal 5000 Personen erlaubt, teilte die Regierung mit. Zum Anstoss der neuen Saison, die am 22. August starten soll, sei eine Lockerung dieser Beschränkung möglich. Dazu werde Mitte Juli die Lage abermals geprüft. Der Cupfinal und das Endspiel im Ligacup können folglich vor Zuschauern gespielt werden. Die Fans werden zudem auch die Möglichkeit erhalten, ihre Klubs bei den Vorbereitungsspielen für die neue Saison anzufeuern. Die Saison in Frankreich wurde am 30. April abgebrochen und Paris St. Germain zum Meister erklärt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.