Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Gisdol übernimmt den 1. FC Köln – Beierlorzer neuer Mainz-Coach

Markus Gisdol.
Legende: Soll Köln vor dem Abstieg bewahren Markus Gisdol. imago images

Gisdol wird neuer Coach des 1. FC Köln

Die Personalsuche in Köln ist beendet: Der Deutsche Markus Gisdol übernimmt das Traineramt beim Tabellen-Vorletzten der Bundesliga. Überraschend wird zudem Horst Heldt neuer Sportchef und damit Nachfolger von Armin Veh. Gisdol und Heldt erhalten beide einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. In Köln geht es für Gisdol, der 2013 Hoffenheim und 2017 den Hamburger SV vor dem Abstieg bewahrt hatte, wieder um den Klassenverbleib.

Beierlorzer beerbt Schwarz

Achim Beierlorzer, zuletzt Trainer des 1. FC Köln, tritt in Mainz die Nachfolge des vor acht Tagen entlassenen Sandro Schwarz an. Der 51-Jährige einigte sich mit dem Bundesliga-16. auf einen Vertrag bis Ende der Saison 2021/2022.

James Rodriguez erneut verletzt

Der Kolumbianer James Rodriguez hat sich im Training der Nationalmannschaft erneut verletzt. Nach Angaben seines Klubs Real Madrid zog sich der 28-Jährige eine Innenbandverletzung im linken Knie zu. Die Diagnose sei von einem Arzt der Madrilenen gestellt worden. Über die Ausfallzeit wurde zunächst nichts bekannt. Schon vor der Abreise zur Nationalmannschaft hatte James rund 3 Wochen über gesundheitliche Probleme geklagt und 4 Pflichtspiele der «Königlichen» verpasst.

Sendebezug: Abendbulletin, Radio SRF 4, 18.11.2019, 17:20 Uhr.