Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Heimurlaub kommt Sisto teuer zu stehen

Pione Sisto
Legende: Teurer Heimausflug Pione Sisto wird von seinem Arbeitgeber empfindlich gebüsst. Getty Images

60'000 Euro Busse für Celtas Sisto

Für einen Ausflug in seine dänische Heimat muss Celta Vigos Angreifer Pione Sisto tief ins Portemonnaie greifen. Celta büsst seinen Spieler mit 60'000 Euro, wie spanische Medien berichten. Der Grund: Sisto war Ende März ohne Erlaubnis und während der Ausgangssperre mit dem Auto 3000 Kilometer von Vigo nach Dänemark gefahren. Seit dem 6. Mai ist der dänische Internationale übrigens zurück bei seinem Arbeitgeber in Galizien.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen