Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Internationale Fussball-News Hinteregger fix zu Frankfurt – Arsenal holt Pepe

Martin Hinteregger (rechts).
Legende: Wieder Eintracht-Profi Martin Hinteregger (rechts). Keystone
  • Hinteregger zurück bei Frankfurt

Martin Hinteregger bleibt der Eintracht erhalten. Der Österreicher, der in der letzten Rückrunde von Augsburg ausgeliehen war, unterschrieb beim Klub von Trainer Adi Hütter einen Vertrag bis 2024. Die Ablösesumme soll sich auf 12 Millionen Euro belaufen.

  • Hertha holt Lukébakio

Hertha Berlin hat für die vereinsinterne Rekordsumme von schätzungsweise 20 Millionen Euro den Belgier Dodi Lukébakio verpflichtet. Die Vertragsdauer ist nicht bekannt. Der 21-jährige gebürtige Kongolese gehörte dem FC Watford und war letzte Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

  • Pepe stürmt neu für Arsenal

Der Ivorer wechselt von Lille zu den «Gunners». Für wie lange Nicolas Pepe unterschrieb, ist nicht bekannt. Die Ablösesumme soll 80 Millionen Euro betragen. In der Ligue 1 traf der 24-Jährige in der letzten Saison 22 Mal.

Legende: Video Nicolas Pepe über seinen neuen Klub Arsenal (frz.) abspielen. Laufzeit 00:56 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.08.2019.
  • MLS-Auswahl gegen Atletico ohne Chance

Die Allstar-Auswahl der MLS hat gegen Atletico Madrid eine Niederlage kassiert. Das Team mit Ibrahimovic, Rooney und Schweinsteiger unterlag den Spaniern in Orlando 0:3. Für Atletico traf neben Marcos Llorente auch 127-Millionen-Einkauf Joao Felix sowie Diego Costa.