Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Internationale Fussball-News Joelinton-Transfer sorgt für doppelten Rekord

  • Joelinton wechselt zu Newcastle

Newcastle verstärkt seine Offensive mit dem 22-jährigen Brasilianer Joelinton von Hoffenheim. Der bullige Stürmer wechselt für kolportierte 44 Millionen Euro zur Mannschaft von Nativerteidiger Fabian Schär. Stimmt die Angabe, handelt es sich für beide Klubs um den neuen Rekordtransfer.

Legende: Video Auf Joelintons Torriecher hofft Newcastle abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 23.07.2019.
  • Betis Sevilla verpflichtet Fekir

Nabil Fekir schliesst sich auf die kommende Saison überraschend Betis Sevilla an. Der Franzose wechselt von seinem Jugendverein Lyon zu den Andalusiern und unterschreibt einen Vertrag bis 2023. Betis zahlt für den Weltmeister von 2018 eine feste Ablöse von 19,75 Millionen Euro. Noch im Winter war ein 65-Millionen-Deal des 21-maligen Nationalspielers zu Liverpool gescheitert.

  • Argentiniens Verbandschef aus Fifa-Council abberufen

Südamerikas Fussballverband hat dem argentinischen Verbandspräsidenten Claudio Tapia das Vertrauen entzogen und ihn als Mitglied aus dem Fifa-Council abberufen. Hintergrund der Abberufung ist ein offener Brief von Tapia während der jüngsten Copa America. Darin sah er Argentiniens Nationalteam durch die Schiedsrichter und die Qualität der Plätze benachteiligt.