Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Liverpool-Heimspiel verschoben – 4. Saisontor für Gavranovic

Jürgen Klopp mit Maske
Legende: Steht mit seinem Team vor einer unverhofften Weihnachtspause Liverpool-Trainer Jürgen Klopp. Keystone

England: Zwei Premier-League-Duelle abgesagt

Wegen Corona-Fällen beim Gastklub werden sowohl die Partie zwischen Liverpool und Leeds United als auch jene der Wolverhampton Wanderers und Watford auf ein bisher unbekanntes Datum verschoben. Beide Auswärtsteams hatten aufgrund von Covid-19-Fällen um eine Auflösung des Spiels am «Boxing Day» (26.12.) gebeten, wie es in einem Statement der Premier League hiess.

Video
Arteta: «Wir müssen den Spielern zuhören»
Aus Sport-Clip vom 22.12.2021.
abspielen. Laufzeit 32 Sekunden.

Türkei: Gavranovic mit Joker-Tor

Der Schweizer Internationale Mario Gavranovic hat in der türkischen Süper Lig sein viertes Saisontor für Kayserispor erzielt. Zur Halbzeit eingewechselt, verkürzte der 32-jährige Tessiner im Auswärtsspiel bei Yeni Malatyaspor schon nach zehn Minuten zum 1:2. Das Duell zweier abstiegsgefährdeter Teams endete schliesslich mit 2:2.


Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von markus ellenberger  (ELAL)
    jetzt müsst echt einmal die Maskenpflicht angegangen werde. Aber davor haben die Regierungen sehr grosse Angst da sehr viel Geld im Spiel ist.
    1. Antwort von Peter Metzler  (petmet)
      Meinen Sie Maskenpflicht auf dem Fussballfeld?
  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Nun hat Henderson seine Pause.
    Betreffend Arteta, das sind vielfach Spieler die sich auch in Clubs und Bars vergnügen. Viele davon, auch während Corona.
    Wenn diese Spieler nun schön artig zu Hause bleiben ok.
    1. Antwort von Timo Haslebacher  (MojinMienai)
      Warum sprechen Sie so spezifisch von Henderson? Eine Spielpause tut allen Dauerbrennern in der Premier League gut und ist trotz der unvorteilhaften Umstände mit Covid eine gute Sache.
    2. Antwort von Stefan Gisler  (GiJaBra)
      @Haslebacher, weil Henderson in einem Interview so scharf gejammert hat fass es zu wenig Psusen gibt und die Belastung so gross ist.
      Siehe Bericht auch auf DRF.
      Jammeri, super bezahlt mit millionen, top Infrastruktur etc. Jeder Büezer arbeitet härter als die Fussballer.
    3. Antwort von Santiago Munez  (S.Munez)
      Herr Gisler, Sie jammern doch auch die ganze Zeit. Obwohl es Ihnen bestimmt auch sehr gut geht. Und ein Büezer sind Sie bestimmt auch nicht, so oft wie Sie hier Beiträge kommentieren. Nur weil Henderson Millionen verdient, darf er doch sagen, was ihn stört und was es zu verbessern gilt. Fussballer ist ein 24 Stunden Job mit Ernährung, Druck etc. Aber leider ist Ihre Einstellung sehr sehr subjektiv. Schade!
    4. Antwort von Frank Henchler  (Die Wahrheit ist oft unbequem)
      Ein Arbeiter begeistert aber mit seinem Können keine Millionen Menschen.
      Selten dämliches Argument, wie leider sehr oft.