Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Internationale Fussball-News Maguire neu teuerster Verteidiger der Welt – Messi verletzt

  • ManUnited holt Maguire für Rekordsumme

Manchester United hat seine Abwehr mit einem Rekordtransfer verstärkt. Innenverteidiger Harry Maguire wechselt vom Ligakonkurrenten Leicester City nach Manchester. Dort erhält er einen Sechsjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. Englischen Medienberichten zufolge soll die Ablösesumme bei umgerechnet rund 87,5 Millionen Euro liegen. Damit ist der englische Nationalspieler der teuerste Abwehrspieler der Welt.

Legende: Video Aus dem Archiv: Maguire trifft im Penaltyschiessen gegen die Schweiz abspielen. Laufzeit 00:14 Minuten.
Aus sportlive vom 09.06.2019.
  • Messi fehlt Barcelona für unbestimmte Zeit

Lionel Messi hat gemäss Angaben seines Klubs im ersten Training der neuen Saison eine Muskelzerrung in der rechten Wade erlitten. Die bevorstehende US-Tour mit Barcelona kann der Argentinier damit nicht mitmachen. Wann Messi wieder zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt und hänge davon ab, wie schnell sich der 32-Jährige erhole.

Lionel Messi
Legende: Eine Wadenverletzung bremst ihn Lionel Messi. imago images
  • Liverpool verliert Mignolet und ersetzt ihn durch Adrian

Simon Mignolet verlässt den FC Liverpool. Der 31-Jährige kehrt in seine Heimat zum FC Brügge zurück und unterschreibt dort für 5 Jahre. Ersetzt wird der belgische Nationalgoalie durch den Spanier Adrian von West Ham United. Er wechselt ablösefrei zum CL-Sieger.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.