Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Fussball-News Mascherano verlässt den FC Barcelona

Nach 334 Spielen für Barcelona zieht es Innenverteidiger Javier Mascherano nach China. Weitere Fussball-News gibt's hier.

Italo-Argentinier Javier Mascherano.
Legende: Wagt noch einmal ein neues Abenteuer Italo-Argentinier Javier Mascherano. Imago

Javier Mascherano gehört bei Barcelona zu den dienstältesten Spielern. Nach siebeneinhalb Jahren verlässt der 33-Jährige die Katalanen nun in Richtung China, wo er laut Medienberichten vor einem Engagement bei Hebei Fortune steht. Mascherano hat unter fünf verschiedenen Trainern von Pep Guardiola bis Ernesto Valverde insgesamt 334 Spiele für Barça bestritten. In dieser Zeit holte die Mannschaft 18 Titel.

Paris St-Germain verpflichtet den 34-fachen französischen Internationalen Lassana Diarra. Der 32-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt bis Dezember 2017 in den Vereinigten Arabischen Emiraten für Al-Jazira. Diarra erhält bei PSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Marco Reus wird am Montag nach achtmonatiger Verletzungspause voll ins Mannschafts-Training von Borussia Dortmund zurückkehren. Der 28-Jährige hat seinen Kreuzbandriss im rechten Knie komplett auskuriert. Reus hatte sich die Verletzung im Mai 2017 im Final des DFB-Pokals gegen Frankfurt zugezogen.