Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Mihajlovic in Bologna entlassen

Sinisa Mihajlovic.
Legende: Nicht mehr Trainer in Bologna Sinisa Mihajlovic. Keystone/AP Photo/Luca Bruno

Italien: Bologna trennt sich von Mihajlovic

Der Serie-A-Klub Bologna, bei dem auch Michel Aebischer unter Vertrag steht, hat nach 5 Spielen ohne Sieg zum Saisonstart die Trennung von Trainer Sinisa Mihajlovic bekannt gegeben. «Mihajlovics Entlassung ist der schwierigste Beschluss, den ich als Bologna-Präsident ergreifen musste«, sagte Klubchef Joey Saputo. Mihajlovic, der 2019 an Leukämie erkrankt ist, war dreieinhalb Jahre im Amt.

Norwegen: Normann aus Nationalteam

Norwegens Nationaltrainer Stale Solbakken verzichtet künftig auf Mathias Normann. Der 26-Jährige wird wegen eines anstehenden Wechsels zum russischen Erstligisten Dynamo Moskau keinen Platz im Team der Skandinavier erhalten. Man befinde sich «in einer aussergewöhnlichen Situation», begründete Verbandschefin Lisa Klaveness in Anspielung auf den Ukraine-Krieg den Entscheid.

Iran: Queiroz erneut Nationalcoach

Der iranische Verband hat zum 3. Mal Carlos Queiroz zum Nationaltrainer ernannt. Der 69-jährige Portugiese wird Nachfolger des entlassenen Kroaten Dragan Skocic. Queiroz hatte schon an den Weltmeisterschaften 2014 in Brasilien und 2018 in Russland als Teamchef gewirkt.

Meistgelesene Artikel