Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Rücktritt vom Rücktritt: Maradona bleibt doch Trainer

Diego Maradona feiert sein zweites Comeback als Trainer innert 2 Monaten
Legende: Feiert sein zweites Comeback als Trainer innert 2 Monaten Diego Maradona. imago images

Maradona bleibt doch Trainer bei Gimnasia

Rolle rückwärts von Diego Maradona: Nur 48 Stunden nach seinem Rücktritt als Trainer des argentinischen Erstligisten Gimnasia La Plata hat der einstige Superstar sein «Comeback» bei den Südamerikanern als Trainer angekündigt. Vor zwei Monaten hatte der Weltmeister von 1986 die Regie beim damaligen Tabellenletzten übernommen. Seither feierte er drei Siege aus acht Spielen.

Video
Aus dem Archiv: Das ist Maradona – neuer Film über den Fussballer
Aus 10vor10 vom 04.09.2019.
abspielen

Südafrika, Ägypten und Elfenbeinküste in Tokio dabei

Die Fussballer von Südafrika, Ägypten und der Elfenbeinküste werden an den Olympischen Sommerspielen in Tokio im kommenden Jahr vertreten sein. Als letzte Nation des Trios sicherte sich die südafrikanische U23-Auswahl am Afrika-Cup das Ticket. Ägypten und die Elfenbeinküste machten diesen Schritt am Afrika-Cup des U23-Nachwuchses bereits mit der Finalqualifikation. Für Europa nehmen mit Rumänien, Frankreich, Deutschland und Spanien die vier Halbfinalisten der U23-EM vom vergangenem Juni an den Sommerspielen teil.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.