Zum Inhalt springen

Header

Audio
Shaqiri muss pausieren (Radio SRF 3)
abspielen. Laufzeit 00:17 Minuten.
Inhalt

Internationale Fussball-News Shaqiri fällt rund 10 Tage aus

Shaqiri wegen Muskelzerrung out

Xherdan Shaqiri ist erneut verletzt. Der Liverpool-Spieler, der bereits die Partie vom Sonntag gegen Wolverhampton verpasste, leidet unter einer Muskelzerrung am hinteren Oberschenkel. Laut Trainer Jürgen Klopp wird Shaqiri wahrscheinlich eine Woche bis zehn Tage ausfallen. Damit fehlt er auch in den nächsten beiden Heimspielen gegen Sheffield United (2. Januar) und gegen Everton (Cup, 5. Januar).

Nicht Magnin: VfB Stuttgart hat neuen Trainer

Ludovic Magnin bleibt vorläufig beim FC Zürich und wird nicht Coach beim VfB Stuttgart. Es war spekuliert worden, dass der 40-Jährige in die 2. Bundesliga wechseln könnte. Zu einem Engagement kommt es nun aber nicht: Am Montag präsentierte der VfB Pellegrino Matarazzo als neuen Cheftrainer.

Ludovic Magnin.
Legende: Bleibt beim FC Zürich Ludovic Magnin. Keystone

Ter Stegen fehlt Barcelona

Barcelona muss vorerst ohne Torhüter Marc-Andre ter Stegen auskommen. Der 27-Jährige werde derzeit wegen eines «Sehnenproblems im rechten Knie» behandelt und stehe nicht zur Verfügung, teilten die Katalanen mit. Ter Stegen, der in dieser Saison alle Ligaspiele für Barca bestritt, droht damit die nächste La-Liga-Partie bei Stadtrivale Espanyol am Samstag zu verpassen.

Sendebezug: Radio SRF 3, 30.12.2019, 16:05 Uhr

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.