Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Internationale Fussball-News Southampton trennt sich von Ralph Krueger

Ralph Krueger.
Legende: Muss sein Amt Ende Saison abgeben Ralph Krueger. Getty Images
  • Krueger ab nächster Saison nicht mehr Southampton-Präsident

Ralph Krueger muss sein Amt als Präsident des FC Southampton abgeben. Der Premier-League-Klub verlängert den auslaufenden Vertrag mit dem früheren Schweizer Eishockey-Nationaltrainer nicht. Der 59-jährige Kanadier stand dem englischen Klub seit 2014 als Präsident vor. Aktuell liegt Southampton mit 5 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf Rang 17. Erst kürzlich hatte Krueger in einem Interview für das Eishockey-Portal The Athletic eine Rückkehr in die NHL nicht ausgeschlossen.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.