Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Umzugskosten gespart: Calhanoglu wechselt von AC zu Inter Mailand

Hakan Calhanoglu
Legende: Bleibt in Mailand, aber nicht bei der AC Hakan Calhanoglu imago images

Italien: Calhanoglu wechselt zu Inter

Der türkische Nationalspieler Hakan Calhanoglu wird vom «Rossonero» zum «Nerazzurro»: Der 27-jährige bisherige Milan-Akteur bestätigte im türkischen Sender TRT Spor, dass er sich mit Stadtrivale Inter über einen Vertrag geeinigt hat. Gemäss Medienberichten läuft dieser über drei Jahre. Bei der AC Milan war sein Kontrakt ausgelaufen. An der EM enttäuschte Regisseur Calhanoglu wie die gesamte türkische Mannschaft, die am Sonntag aus dem Turnier ausschied.

Video
Archiv: Die Türkei unterliegt der Schweiz und scheidet aus
Aus Sport-Clip vom 20.06.2021.
abspielen

Costa Rica: Suarez neuer Nationalcoach

Der Kolumbianer Luis Fernando Suarez wird neuer Trainer der costaricanischen Nationalmannschaft. Der 61-Jährige ersetzt den vor zwei Wochen entlassenen Ronald Gonzalez, unter dem die «Ticos» zuletzt elf sieglose Spiele aneinander gereiht hatten. Suarez soll Costa Rica an die WM 2022 in Katar führen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen