Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Wegen Coronavirus: 4 Serie-A-Spiele abgesagt

Die Inter-Spieler Marcelo Brozovic und Matias Vecino.
Legende: Haben das Wochenende spielfrei Die Inter-Spieler Marcelo Brozovic und Matias Vecino. Keystone

4 Spiele in der Serie A abgesagt

Die Ausbreitung des Coronavirus im Norden Italiens hat zur Absage von vier für Sonntag angesetzten Serie-A-Spielen geführt. Die Begegnungen zwischen Inter Mailand und Sampdoria Genua, Atalanta Bergamo und US Sassuolo Calcio, Torino und Parma sowie Hellas Verona und Cagliari Calcio können nicht wie geplant stattfinden, da alle Sportveranstaltungen in der Lombardei und Venetien abgesagt wurden. Damit wollen die Behörden eine noch weitere Verbreitung des Virus eindämmen.

Video
Coronavirus sorgt für Absagen in Italien
Aus Sport-Clip vom 23.02.2020.
abspielen

Hazard erneut verletzt

Eden Hazard erlitt am Samstag bei Real Madrids Niederlage gegen Levante einen Haarriss im rechten Wadenbein. Wie lange Hazard ausfallen wird, teilte Real nicht mit, aber die spanischen Medien gehen von mehreren Monaten aus.

Lange Pause für Dabbur

Der frühere GC-Spieler Munas Dabbur muss längere Zeit pausieren. Der 27-jährige Stürmer von Hoffenheim erlitt am Samstag beim 1:1 gegen Gladbach einen Riss der Bizepssehne am Knie. Über die genaue Länge der Ausfallzeit machte der Klub keine Angaben. Der im Winter vom FC Sevilla verpflichtete Israeli hatte sich bei einem Zweikampf unglücklich das Bein verdreht und musste ausgewechselt werden.

sda/twu

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen