Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Werder Bremens Teambus von Chaoten attackiert

Der Mannschaftsbus von Werder Bremen wurde mit Steinen und Flaschen beworfen.
Legende: Wurde mit Flaschen und Steinen beworfen Der Mannschaftsbus von Werder Bremen. imago images

Deutschland: Werder Bremens Teambus von Heidenheimer Chaoten attackiert

Nachdem Werder Bremen den 2. Abstieg aus der Bundesliga mit einem 2:2 im Relegations-Rückspiel verhindert hatte, haben «Fans» von Gegner Heidenheim den Bus von Werder mit Flaschen und Steinen beworfen. Gemäss der Bild-Zeitung, die sich auf einen Polizeisprecher beruft, ist eine Scheibe zu Bruch gegangen.

Die Auschreitungen nach der Partie

International: Grosse finanzielle Einbussen für Fussballclubs

Die europäischen Fussballclubs werden laut einer Studie der European Club Association (ECA) wegen der Corona-Krise in der Saison 2019/20 bis zu 1,6 Milliarden Euro weniger einnehmen. Für die nächste Saison geht die ECA von einem 2,4-Milliarden-Minus aus. Der ECA-Vorsitzende und Juventus-Präsident Andrea Agnelli sagt dazu: «Die Pandemie ist eine existenzielle Bedrohung für die Fussball-Industrie.»

Deutschland: Braunschweig verlängert nicht mit Aufstiegstrainer

Marco Antwerpen verlässt Zweitliga-Aufsteiger Braunschweig überraschend. Die Niedersachsen verlängern den Ende der Saison 2019/20 ausgelaufenen Vertrag nicht. Braunschweig kehrt zur neuen Spielzeit nach 2 Jahren in die 2. Bundesliga zurück.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen