Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Zakaria bleibt in Mönchengladbach

Denis Zakaria
Legende: Wechselt nicht nach England Denis Zakaria. imago images

Eberl bestätigt Zakaria-Verbleib

Denis Zakaria (23) bleibt Borussia Mönchengladbach (vorerst) erhalten. «Denis wird in der neuen Saison bei uns spielen und seine Entwicklung vorantreiben. Das Champions-League-Niveau wird auch für ihn eine Herausforderung», sagte Gladbach-Sportdirektor Max Eberl dem Lokalsender Radio 90.1. Der Nati-Spieler war immer wieder mit einem Wechsel nach England in Verbindung gebracht worden. Sein Vertrag läuft noch bis 2022.

Video
Aus dem Archiv: Der Schweizer Natispieler Zakaria im Porträt
Aus Sport-Clip vom 15.10.2019.
abspielen

Dänemark: FC Midtjylland vorzeitig Meister

Der FC Midtjylland ist dänischer Meister. Das Team aus dem jütländischen Herning setzte sich am Donnerstagabend vor heimischem Publikum mit 3:1 gegen Titelverteidiger FC Kopenhagen durch und sicherte sich damit vorzeitig die dritte Meisterschaft der Klubgeschichte.

Spanien: Betis holt Coach Pellegrini

Der spanische Erstligist Betis Sevilla verpflichtet Trainer Manuel Pellegrini auf die kommende Saison hin. Der 66-jährige Chilene erhält einen Vertrag bis 2023. Pellegrini trainierte auch schon Spaniens Rekordmeister Real Madrid und den Premier-League-Klub Manchester City, den er 2014 zu Meisterschaft und Cupsieg führte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.