Zum Inhalt springen

Header

Audio
Shaqiri fällt für Ligaspiel mit Liverpool aus
abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
Inhalt

Kein Einsatz im Licacup Shaqiri macht die Wade zu schaffen

Der Schweizer Internationale muss für unbestimmte Zeit pausieren. Das Problem ist einmal mehr die Wade.

Xherdan Shaqiri steht dem FC Liverpool am Mittwochabend im Sechzehntelfinal des Ligacups nicht zur Verfügung. Der Schweizer fällt aufgrund einer Wadenverletzung für das Spiel beim drittklassigen Milton Keynes Dons aus. Die Blessur zog sich der 27-Jährige am Montag im Training zu.

Genauere Untersuchungen haben ergeben, dass sich der 27-Jährige einen kleinen Riss im Wadenmuskel zugezogen hat. Wie lange Shaqiri ausfällt, ist unklar. «Wir müssen ein paar Tage abwarten. Er braucht etwas Erholung. Dann schauen wir weiter», sagte Liverpools Assistenzcoach Pepijn Lijnders.

Zukunft in der Nationalmannschaft offen

Die nächsten Termine der Schweizer Nationalmannschaft stehen Mitte Oktober mit den EM-Qualifikationsspielen gegen Dänemark (12. Oktober in Kopenhagen) und Irland (15. Oktober in Genf) auf dem Programm. Für die EM-Quali-Spiele gegen Irland und Gibraltar Anfang September hatte Shaqiri aus freien Stücken verzichtet.

35 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.