Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Ivan Rakitic trifft zum 1:0 gegen Real Madrid.
Legende: Die Entscheidung Ivan Rakitic trifft zum 1:0 gegen Real Madrid. Keystone
Inhalt

Lazio gewinnt Römer Derby Rakitics feiner Heber bringt Barça nächsten «Clasico»-Sieg

  • Spanien: Mini-Sieg für Barcelona im «Clasico»

Drei Tage nach dem 0:3 im Cup-Halbfinal-Rückspiel hat Real Madrid daheim gegen Barcelona auch den «Clasico» in der Meisterschaft verloren. Das einzige Tor fiel in der 26. Minute. Ivan Rakitic, der Mann aus Möhlin, zog auf der rechten Seite nach einem Pass in die Tiefe davon. Er überlistete den herauseilenden Goalie Thibaut Courtois mit einem sanften Heber. Damit vergrösserte Leader Barcelona den Vorsprung auf den Erzrivalen auf 12 Punkte.

  • Italien: Derbysieg für Lazio

Lazio Rom ist zu einem der in letzter Zeit seltenen Derby-Siege gekommen. Dank der Tore des früheren Basel-Stürmers Felipe Caicedo, des Topskorers Ciro Immobile und Danilo Cataldi siegte Lazio gegen die AS Roma 3:0 und revanchierte sich für die in der Vorrunde erlittene 1:3-Niederlage.

  • Frankreich: PSG siegt dank Mbappé

Paris Saint-Germain hat in der 27. Runde der Ligue 1 den Tabellen-Vorletzten Caen mit mehr Mühe geschlagen als erwartet. Der Titelverteidiger lag beim Aussenseiter nach knapp einer Stunde noch 0:1 im Rückstand, ehe Kylian Mbappé mit 2 Toren die Wende zum 2:1-Sieg brachte. Damit steht der 20-jährige Stürmer bereits bei 24 Saisontreffern.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.