Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Leeds United Alioski und Berardi zwischen Aufstiegstraum und Lohnverzicht

Leeds United steuerte dem Aufstieg in die Premier League entgegen, als die Corona-Krise den Höhenflug stoppte.

Ezgjan Alioski.
Legende: Der Traum von der Premier League muss warten Ezgjan Alioski. imago images

9 Runden vor Saisonschluss der englischen Championship betrug das Polster von Leader Leeds United auf den 3. Rang 7 Punkte. Das Team von Coach Marcelo Bielsa feierte vor dem Lockdown 5 Siege in Folge. Die erstmalige Rückkehr in die Premier League nach dem Abstieg im Jahr 2004 schien nahe.

Wir sind ein Klub und eine Stadt, natürlich müssen wir unseren Beitrag leisten.
Autor: Ezgjan Alioski

«Es wäre ein harter Schlag für uns, sollte es mit dem Aufstieg nichts werden», sagt Gaetano Berardi im Interview mit RSI. Der 31-jährige Verteidiger stammt aus dem Nachwuchs des FC Lugano. Der Doppelbürger verbrachte den Grossteil seiner Karriere in Italien und debütierte 2011 unter Ottmar Hitzfeld in der Schweizer Nati.

Auch Ezgjan Alioski steht bei Leeds unter Vertrag. Der ehemalige YB-Junior verzichtet wie das gesamte Kader, der Coaching-Staff und das Management auf Teile seines Lohns. «Wir sind ein Klub und eine Stadt, natürlich müssen wir unseren Beitrag leisten», so Alioski.

Die Fans honorieren diese Geste, Link öffnet in einem neuen Fenster. Schon über 21'000 Abonnemente für die Saison 2020/21 wurden verkauft. Ganz Leeds hofft aber, dass die aktuelle Meisterschaft noch beendet werden kann.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen