Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Kantersieg für City zum Auftakt (Radio SRF 3, Bulletin von 17:50 Uhr, 10.08.19) abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
Inhalt

Meister setzt ein Zeichen ManCity mit klarem Sieg gegen West Ham

Manchester City gelingt der Saison-Start mit einem 5:0 auswärts gegen West Ham. Tottenham schlägt Aston Villa 3:1.

Gastgeber West Ham wurde von Manchester City regelrecht überrannt. Vor knapp 60'000 Zuschauern wurde der englische Meister seiner Favoritenrolle gerecht und dominierte die Partie 90 Minuten lang.

ManCity-Stürmer Gabriel Jesus schoss die Gäste bereits in der 24. Minute in Führung. In der zweiten Halbzeit brillierte dann Raheem Sterling – ingesamt drei Tore (51., 75. und 91.) erzielte der englische Nationalstürmer. Den Penalty in der 86. Minute versenkte der Argentinier Sergio Agüero (4:0) im 2. Anlauf.

Ajeti ohne Debüt

Der Schweizer Albian Ajeti stand bei den «Hammers» (noch) nicht im Aufgebot. Der 22-jährige Stürmer hatte am Donnerstag bei West Ham einen Vierjahresvertrag unterzeichnet.

Tottenham auf den letzten Drücker

Lange hatten die Spurs gegen Aston Villa zurückgelegen, weil John McGinn die Gäste bereits nach 9 Minuten in Führung geschossen hatte. Doch Neuzugang Tanguy Ndombele (73.) und in den Schlussminuten Harry Kane mit einem Doppelpack sorgten doch noch für den 3:1-Sieg und damit einen versöhnlichen Saisonstart für den letztjährigen Vierten.

Sendebezug: Radio SRF 3, Bulletin von 17:50 Uhr, 10.08.19

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.