Zum Inhalt springen

Nach 4 Jahren in Frankfurt Sow vor Wechsel zu Sevilla

Nach wochenlangen Spekulationen steht der 26-Jährige vor einem Wechsel nach Spanien.

Djibril Sow.
Legende: Stellt sich einer neuen Herausforderung Der Schweizer Nationalspieler Djibril Sow. imago images/Kessler-Sportfotografie

Dass Djibril Sow Frankfurt verlassen würde, hatte sich abgezeichnet. Nun scheint klar, wo der 26-jährige Mittelfeldspieler den nächsten Karriereschritt macht. Gemäss Transfer-Guru Fabrizio Romano und Frankfurt-Kenner Christopher Michel hat sich der Schweizer Nationalspieler mit Europa-League-Sieger Sevilla auf einen Vertrag bis 2028 geeinigt. Der Medizincheck soll am Mittwoch über die Bühne gehen.

Europa-League-Sieger 2022

Sow vollzog 2019 nach 2 Jahren bei YB den zweiten Wechsel nach Deutschland, nachdem er bereits zwischen 2015 und 2019 in der Organisation von Mönchengladbach unter Vertrag gestanden hatte. In Frankfurt bestritt er in der letzten Saison 46 Einsätze und erzielte dabei 4 Tore. Den mitunter grössten Erfolg feierte Sow mit der Eintracht im Vorjahr, als die Deutschen in einem Elfmeterkrimi im Final gegen die Glasgow Rangers die Europa League gewannen.

Für die Schweizer Nationalmannschaft bestritt Sow 38 Partien, darunter stand er an der WM 2022 in Katar in allen Spielen in der Startelf.

Video
Archiv: Frankfurt gewinnt die Europa League
Aus Sport-Clip vom 19.05.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 59 Sekunden.

Meistgelesene Artikel