Zum Inhalt springen

Header

Sergio Agüero trifft gegen Chelsea.
Legende: Mann des Spiels Sergio Agüero trifft gegen Chelsea 3 Mal. Reuters
Inhalt

Nach 6:0-Sieg wieder Leader City zerlegt Chelsea in Einzelteile

Manchester City hat in der Premier League wieder die Spitzenposition übernommen. Tottenham festigte Tabellenrang 3.

Liverpool hatte am Samstag mit einem 3:0 gegen Bournemouth im Rennen um die Tabellenspitze vorgelegt. Manchester City zog am Sonntag nach. Und wie. Gleich mit 6:0 schickte City Gegner Chelsea nach Hause.

Manchesters überragender Spieler war Torjäger Sergio Agüero mit einem «Dreierpack» (13., 19. und 56.). Bereits nach 25 Minuten waren die «Skyblues» mit 4:0 in Front gelegen.

City hat nach dem formidablen Heimsieg punktemässig wieder zu Liverpool aufgeschlossen und ist dank dem besseren Torverhältnis Leader. Allerdings haben die «Reds» noch eine Partie weniger ausgetragen.

Video
Ist Ihr Job noch sicher, Herr Sarri? (engl.)
Aus Sport-Clip vom 10.02.2019.
abspielen

Tottenham bereit für Dortmund

Tottenham Hotspur hat eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Duell mit Bundesliga-Leader Borussia Dortmund vom nächsten Mittwoch gefeiert. Die Spurs setzten sich zuhause gegen Leicester City 3:1 durch. Leicester bot sich beim Stand von 0:1 eine Elfmeterchance, doch der eben eingewechselte Jamie Vardy vergab den Ausgleich.

Als Dritte liegen die Spurs weiterhin 5 Punkte hinter dem Leader-Duo.

jäg

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen