Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nach Doppelpack im Derby «Löwe» Ibrahimovic: «Sie haben das falsche Tier eingesperrt»

Nach 2 Wochen Quarantäne hat Zlatan Ibrahimovic Milan zum Derbysieg geschossen. Und sparte nicht mit Selbstlob.

Zlatan Ibrahimovic.
Legende: Wurde als der «absolute Herrscher dieses Derbys» bezeichnet Zlatan Ibrahimovic. imago images

Zlatan Ibrahimovic war nach seiner Corona-Zwangspause sofort wieder in seinem Element. Während die italienische Presse Lob über den «Löwen Zlatan» ausschüttete, liess der extrovertierte Schwede nach dem entscheidenden Doppelpack im Mailänder Derby keinen Zweifel an seiner Grossartigkeit aufkommen.

Ich war so hungrig.
Autor: Zlatan Ibrahimovic

«Sie haben das falsche Tier 2 Wochen zuhause eingesperrt», sagte der gerade rechtzeitig von einer Coronavirus-Infektion genesene 39-Jährige nach dem 2:1 der AC Milan gegen den Stadtrivalen Inter. Und postete passend dazu auf Instagram das Bild eines Löwen mit blutverschmiertem Maul. «Ich war so hungrig – und das hat sich bestätigt», meinte er.

Mit 12 Punkten aus 4 Spielen thront Milan an der Tabellenspitze, zuletzt gelangen 4 Siege zum Saisonstart in der Spielzeit 1995/96 – damals gewann der Klub die Meisterschaft.

«Ich bin über meine Leistung nicht überrascht. Ich weiss, was ich leisten kann», sagte Ibrahimovic: «Wenn man an den Erfolg glaubt, kann man alles erreichen. Wir können den Scudetto erobern, und wir arbeiten hart dafür.»

Trotz nur halb geglücktem Penalty: Ibrahimovic-Doublette im Derby
Aus Sport-Clip vom 22.10.2020.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.