Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach Sturz ans Tabellenende Stuttgart entlässt Coach Korkut

Bundesliga-Schlusslicht VfB Stuttgart reagiert auf die schlechten Resultate. Trainer Tayfun Korkut muss seinen Posten räumen.

Tayfun Korkut.
Legende: Nicht mehr im Amt Tayfun Korkut. Keystone

Die Schwaben teilten den Entscheid am Sonntagmorgen mit. Neben Korkut wurden auch die Co-Trainer Ilja Aracic und Steven Cherundolo von ihren Aufgaben entbunden. Bis auf Weiteres sollen Ex-Nationalspieler und U23-Coach Andreas Hinkel, Athletiktrainer Matthias Schiffers, Torwarttrainer Marco Langner und Andreas Schumacher (Nachwuchs) die Mannschaft betreuen.

Es geht sicher darum, ein bisschen erfrischender, ein bisschen aggressiver und torgefährlicher zu spielen.
Autor: Michael ReschkeVfB-Sportvorstand

In der letzten Rückrunde war Korkut noch der Held

Der 44-jährige Korkut hatte den VfB Ende Januar übernommen und in der letzten Spielzeit noch auf Rang 7 geführt. In dieser Saison gelang ihm mit den Stuttgartern aber bislang nur ein Sieg.

Stuttgart war durch das 1:3 bei Hannover 96 am Samstag auf den letzten Tabellenplatz abgestürzt. Es handelt sich nach 7 Runden um die erste Entlassung in der Bundesliga-Saison.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.