Zum Inhalt springen
Inhalt

Nachfolger von Mourinho Solskjaer übernimmt bis Saisonende bei ManUnited

Der Norweger Ole Gunnar Solskjaer wird bei Manchester United interimistisch Trainer.

Ole Gunnar Solskjaer an der Seitenlinie
Legende: Kehrt ins Old Trafford zurück Ole Gunnar Solskjaer. Imago

Manchester United setzt nach dem Rauswurf von Trainer Jose Mourinho auf eine vorübergehende Lösung. Der englische Rekordmeister nahm seinen früheren Stürmer Ole Gunnar Solskjaer bis Saisonende als Interimscoach unter Vertrag. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt.

Warten auf Pochettino?

Wunschkandidat des Rekordmeisters ist weiterhin Mauricio Pochettino. Der Argentinier kündigte jedoch an, dass er seinen Trainerjob beim Ligarivalen Tottenham Hotspur derzeit nicht aufgeben wolle.

Generell soll der 46-Jährige jedoch Interesse an dem Job im Old Trafford haben, obwohl er seinen Vertrag bei Tottenham erst im Mai um vier Jahre verlängert hatte.

Bayern-Schreck Solskjaer

Der Norweger Solskjaer arbeitete zuletzt als Trainer beim norwegischen Erstligisten Molde FK und ist als Bayern-Schreck in die Fussball-Geschichte eingegangen. Im Champions-League-Finale 1999 gegen den deutschen Rekordmeister erzielte der heute 45-Jährige in der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer für die «Red Devils».

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.