Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Zlatan Ibrahimovic
Legende: Wie Federer: Mit 37 noch top Zlatan Ibrahimovic Imago
Inhalt

«Panenka-Penalty» Ibrahimovic zaubert wieder

Der schwedische Ausnahmekönner führt L.A. Galaxy gegen Portland zum Sieg.

Als ob er nie weggewesen wäre: Bei seinem Comeback nach einmonatiger Pause wegen einer Achillessehnen-Verletzung drückte Zlatan Ibrahimovic der MLS-Partie Los Angeles Galaxy-Portland Tibers seinen Stempel auf:

  • 14. Minute: Mit einem «unmöglichen» Schuss trifft er rückwärts zum Tor stehend den Pfosten.
  • 33. Minute: Er verwandelt einen ersten Elfmeter zum 1:0.
  • 65. Minute: Er verwandelt einen zweiten Elfmeter zum 2:1-Schlussstand. Dabei lupft er den Ball in «Panenka»-Manier über Portland-Hüter Heff Attinnella.

  • 90. Minute: Er verpasst eine glänzende Chance zum 3:1. «Ich hätte drei Tore erzielen sollen. Das habe ich meinem Sohn versprochen», so der 37-Jährige selbstkritisch-unbescheiden nach der Partie.

Auch Rooney erfolgreich

Mit Wayne Rooney glänzte in der MLS ein weiterer Altmeister. Der 33-jährige Engländer traf beim 2:1-Sieg von D.C. United gegen Orlando mit einem herrlichen, direkt verwandelten Freistoss, den er nahe der Eckfahne trat.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.