Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Kylian Mbappé.
Legende: Wird dreimal beglückwünscht Kylian Mbappé. Imago
Inhalt

Revanche gelingt mit 9:0 PSG schiesst sich Ligacup-Frust von der Seele

10 Tage nach dem Ligacup-Out gegen Guingamp kennt Paris SG gegen denselben Gegner keine Gnade.

1:2 hatte das Pariser Star-Ensemble am 9. Januar im Ligacup gegen Guingamp verloren – durch ein Tor von Marcus Thuram in der 93. Minute.

Nun stand dieselbe Affiche in der Ligue 1 auf dem Programm. Und das Tuchel-Team kanterte das Liga-Schlusslicht gleich mit 9:0 nieder. Kylian Mbappé und Edinson Cavani trafen je dreimal, Nemyar doppelt. Für den Schlusspunkt sorgte Thomas Meunier.

Ungetrübt war die Freude bei PSG nicht: Mittelfeldspieler Marco Verratti musste schon nach 13 Minuten verletzt ausgewechselt werden.