Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Rückkehr in die Super League? Gavranovic verlässt Dinamo Zagreb

Nati-Stürmer Mario Gavranovic verabschiedet sich in einem Instagram-Post von Kroatiens Meister Dinamo Zagreb.

Mario Gavranovic im Dinamo-Trikot
Legende: Muss sich einen neuen Klub suchen Mario Gavranovic. Keystone

Mario Gavranovic hat sich am Mittwoch auf Instagram mit emotionalen Worten von Dinamo Zagrebs Fans verabschiedet. «Für all meine Klubs habe ich stets alles gegeben, aber es war reine Arbeit», erklärt der 30-Jährige. «Dinamo hingegen war reine Liebe und die Verwirklichung eines Bubentraums», erklärt er seine besondere Beziehung zu Kroatiens Rekordmeister.

Dem Vernehmen nach wurde Gavranovics Vertrag nicht verlängert, weil er mit geschätzten 800'000 Euro jährlich zu den Topverdienern des Teams gehört. Er stiess im Januar 2018 vom Liga-Konkurrenten Rijeka zu Dinamo. Es folgten 3 Meisterschaften sowie je 1 Sieg im nationalen Cup und Supercup. In 88 Spielen für Dinamo Zagreb gelangen Gavranovic insgesamt 28 Tore.

Wo macht Gavranovic weiter?

Die Zukunft des Schweizer Nationalstürmers ist offen. Auch eine Rückkehr in die Schweiz scheint nicht ausgeschlossen zu sein. Hierzulande ging der gebürtige Tessiner kroatischer Abstammung als Profi bereits für Yverdon, Xamax, Lugano und den FCZ auf Torejagd.

Video
Archiv: Gavranovic trifft in der EL für Dinamo
Aus Europa League – Goool vom 25.10.2018.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen