Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Saisonfinale in London? FA schlägt Wembley-Stadion als neutralen Spielort vor

Der englische Fussballverband FA hat das Wembley-Stadion und den St. George's Park in Burton als Austragungsorte für den Abschluss der Premier-League-Saison angeboten.

Wembley
Legende: Feiert der FC Liverpool hier seinen 1. Meistertitel seit 1990? Das Londoner Wembley-Stadion ist ein geschichtsträchtiger Ort. Keystone

Laut einem Bericht der englischen Tageszeitung The Times gibt es bei der FA Überlegungen, die Premier-League-Saison an zwei neutralen Spielorten zu Ende zu spielen. Demnach sollen das Londoner Wembley-Stadion und der St. George's Park in Burton upon Trent/Staffordshire als Spielstätten für das Saisonfinale zur Verfügung stehen.

Nach der Unterbrechung der Meisterschaft durch die Coronavirus-Pandemie ist der bevorzugte Plan der FA, die restlichen Spiele ohne Zuschauer auszutragen. Dabei könnten in den beiden Arenen möglicherweise am selben Tag gleich mehrere Spiele ausgetragen werden.

Vorgesehen ist, die Saison ab dem 1. Juni innerhalb von 6 Wochen zu Ende zu spielen. So bliebe bis zum geplanten Start der neuen Saison am 8. August genug Zeit für eine Pause und die Vorbereitung. Den meisten Klubs fehlen noch 9 Spiele, einigen Konkurrenten deren 10. Tabellenführer FC Liverpool steht dicht vor dem Gewinn des ersten Meistertitels seit 30 Jahren.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen