Zum Inhalt springen

Header

Die Tore von Ramsey und Dybala
Aus Sport-Clip vom 09.03.2020.
Inhalt

Sieg im «Derby d'Italia» Juventus dank Ramsey wieder Leader

In der Serie A hat Juventus Turin nach gut einer Woche Lazio Rom wieder als Tabellenführer abgelöst.

Juventus bezwang zuhause Inter Mailand verdient mit 2:0. Mann des Spiels war Aaron Ramsey. Der 29-jährige Waliser reagierte in der 54. Minute nach einer Hereingabe von Blaise Matuidi am schnellsten und schoss zum 1:0 ein.

In der 67. Minute bereitete Ramsey das 2:0 durch Paulo Dybala vor. Der Argentinier spielte mit einem Haken die Inter-Innenverteidigung aus und schob den Ball per Aussenrist an Hüter Samir Handanovic vorbei.

Inter wenig gefährlich

Inter erspielte sich kaum Chancen. Ein Schuss von Antonio Candreva übers Tor und ein Freistoss aus gefährlicher Position (den Lautaro Martinez in die Mauer setzte) waren die auffälligsten Szenen.

Die Partie fand wegen des Coronavirus vor leeren Rängen statt. Cristiano Ronaldo, der in der Nachspielzeit beinahe das 3:0 erzielte, nahm die Sache mit Humor:

Durch den Sieg liegt Juventus wieder einen Punkt vor Lazio an der Spitze. Das drittklassierte Inter hat bereits 9 Punkte Rückstand. Wie es mit der Serie A weitergeht, entscheidet sich am Dienstag.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen