Zum Inhalt springen
Inhalt

Start ins Fussball-Abenteuer Bolt will sich im Probetraining beweisen

Sprint-Legende Usain Bolt steigt an seinem 32. Geburtstag bei einem australischen Erstligisten ins Fussball-Training ein.

Legende: Video Bolt startet seine zweite Sportkarriere abspielen. Laufzeit 01:30 Minuten.
Aus Tagesschau am Mittag vom 21.08.2018.

«Es ist wie in der Leichtathletik. Der erste Tag ist immer der härteste», sagte Usain Bolt nach seiner ersten Einheit beim australischen Klub Central Coast Mariners.

Profi-Vertrag als Ziel

Bolt, der am Dienstag seinen 32. Geburtstag feiert, soll auf unbestimmte Zeit beim Erstligisten mittrainieren, um sich für einen Vertrag zu empfehlen. Beim ersten Auftritt zeigte der Quereinsteiger zumindest Ansätze. «Ich habe mich gut gefühlt», sagte Bolt, der bei milden Temperaturen Handschuhe trug.

Für den Klub aus Gosford, 75 km nördlich von Sydney, beginnt die Saison in der A-League Ende Oktober. Im besten Fall ist der 8-fache Olympiasieger dann dabei. «Ich setze mir keine Ziele», sagte Bolt, «ich bin hier, um zu lernen und besser zu werden.»

Old Trafford als Traum

Es ist bekannt, dass der Jamaikaner ein grosser Fan von Manchester United ist. Er träume immer von grossen Dingen, so Bolt. «Und einer meiner grössten Träume ist es, für Manchester United zu spielen. Und wenn es nur fünf Spiele wären oder eins. Ich bin ein echter Fan.»

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.