Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Titelkampf in England Spuckt United City in die Meistersuppe?

Ausgerechnet Liverpools Erzrivale und Citys Stadtrivale ManUnited könnte am Mittwoch die Premier League vorentscheiden.

Chris Smalling kommt im ersten Manchester-Derby gegen Sergio Agüero zu spät.
Legende: Kann United City diesmal ein Schnippchen schlagen? Chris Smalling kommt im ersten Manchester-Derby der Saison gegen Sergio Agüero zu spät. Getty Images

Nur ein Team verachten die ManUnited-Fans noch mehr als Manchester City: Liverpool. Am Mittwoch greifen die «Red Devils» in den Meisterkampf zwischen ihren beiden grössten Rivalen ein. United trifft im Stadtderby auf City. Die Ausgangslage ist brisant:

  • Bei einem Sieg oder einem Remis von ManUnited bleibt Liverpool vor den letzten 3 Spieltagen an der Spitze.
  • Gewinnt ManCity, übernehmen die «Skyblues» wieder Rang 1. Das Restprogramm ist auf dem Papier einfach.

Das Restprogramm der Titelanwärter

Liverpool
Manchester City
-
Manchester United (a)
Huddersfield (h)
Burnley (a)
Newcastle (a)
Leicester (h)
Wolverhampton (h)
Brighton (a)

Obschon United nichts mehr mit dem Titel zu tun hat, steht auch für den englischen Rekordmeister sehr viel auf dem Spiel. Das Team von Trainer Ole Gunnar Solskjaer braucht dringend Punkte, will es sich noch für die Champions League qualifizieren.

Spannung im Rennen um die Top 4

Team
Spiele
Punkte
3. Tottenham
3570
4. Chelsea
3567
5. Arsenal
3466
6. Manchester United
3464

Die Stimmen

  • Jürgen Klopp: «Es liegt leider nicht in unseren Händen. Momentan sieht es nicht gerade danach aus, als könnte ManUnited etwas beeinflussen.»
  • Ole Gunnar Solskjaer: «Jetzt haben wir die Chance, allen zu beweisen, wer wir wirklich sind.»
  • Pep Guardiola: «Ich erwarte das beste ManUnited der Saison. Aber wir fahren ohne Angst zu ihnen.»

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M. Gupta (Kingfisher)
    Derby time!!
    Manchester United wird alles daran setzen, heute zu gewinnen! Nur ein Sieg oder Unentschieden hilft fuer eine Quali fuer die Championsleague! Zudem muss man auch Chelsea am Sonntag schlagen. Daher werden es die wichtigsten 2 Spiele der Saison. Die Red Devils wollen zudem allen zeigen, was in Ihnen steckt, nach der bitteren Niederlage vom Wochenende. Fighten bis zum Schluss!....Never give up! United United!

    PS: Die Fans werden das Team im Stadion oder im Pub unterstuetzen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Peter Zeidler (P.Zeidler)
    Der einzige Grund warum Manchester United Fans heute hoffen, dass ihr Team gewinnt ist die Champions League-Qualifikation. Ansonsten könnte sie auch mit einer Niederlage leben. Die Mehrheit der Red Devils-Fans sehen um einiges lieber den Stadtrivalen als Meister, als den FC Liverpool, der ja bei einem Titelgewinn wieder bis auf einen Meistertitel in der ewigen Rangliste rankommt. Da ist das Spiel am Samstag gegen Chelsea um einiges wichtiger für sie.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Ernst U. Haensler (ErnstU)
      Für ManU ist der neureiche Newcomer aus der selben Stadt ärgerlicher als Liverpool.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Stefan Lenherr (StefanLenherr)
      Herr Haensler, ManCity mag für viele Fussballfans unsymphatisch sein. Die Rivalität zwischen den „Reds“ und den „Red Devils“ ist allerdings deutlich grösser. Jeder United Fan würde lieber City an der Spitze sehen als Liverpool.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen