Zum Inhalt springen
Inhalt

Transfer-News Manchester City holt Riyad Mahrez

Der englische Meister zahlt eine Rekord-Ablöse für den Algerier. Und: weitere Transfers aus den internationalen Ligen.

Riyad Mahrez stösst von Leicester City zum englischen Meister Manchester City. Der 27-jährige offensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2023. City bezahlt für Mahrez die Klub-Rekordsumme von über 60 Millionen Pfund. Der in Frankreich geborene Mahrez war 2016 bei Leicesters sensationellem Titelgewinn eine entscheidende Figur. Er steuerte 17 Tore und 10 Assists zum Coup bei.

Fernando Torres zieht es ans andere Ende der Welt. Der 34-Jährige unterschrieb beim japanischen Erstligisten Sagan Tosu. «Sagan Tosu hat mich mit dem sportlichen und lebendigen Projekt überzeugt», meinte Torres. In der J-League wird er auf Landsmann Andrés Iniesta treffen, welcher vor Kurzem zu Vissel Kobe wechselte.

Legende: Video Siegestor von Torres im Finale der EURO 2008 abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.07.2010.

Auch Nigel de Jong hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der bis Ende Juni bei Mainz unter Vertrag stehende Mittelfeldterrier unterschrieb bei Al Ahli in Katar. Der 33-Jährige spielte in seiner Karriere unter anderem für Manchester City, Milan und Galatasaray. Für die niederländische Nati stand er 81 Mal auf dem Platz.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.