Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Traum von der WM lebt Eriksen zurück in Dänemarks Nationalmannschaft

Rund 9 Monate nach seinem Herzstillstand bei der EM wurde der 30-Jährige wieder in die dänische Auswahl berufen.

Christian Eriksen.
Legende: Darf schon wieder Nationalmannschaftsluft schnuppern Christian Eriksen. Freshfocus/Toto Marti

Der WM-Traum von Christian Eriksen lebt. Der dänische Mittelfeldspieler steht im 23-köpfigen Nationalmannschaftskader von Coach Kasper Hjulmand für die Test-Länderspiele in den Niederlanden (26. März) und gegen Serbien (29. März).

Erst Mitte Februar hat Eriksen, dem ein Defibrillator eingesetzt worden war, beim englischen Premier-League-Klub Brentford sein Comeback auf Wettkampfebene gegeben. Bislang kam er in drei Ligaspielen für den Aufsteiger zum Einsatz, davon zweimal über 90 Minuten. Am vergangenen Wochenende gab er beim 2:0 gegen den FC Burnley die Vorlage zum Führungstreffer.

WM als erklärtes Ziel

Eriksen war am 12. Juni im ersten EM-Gruppenspiel der Dänen in Kopenhagen gegen Finnland zusammengebrochen und musste reanimiert werden. Er entkam nur knapp dem Tod. Ohne Eriksen schafften es die Dänen später bis in den Halbfinal.

Sein Ziel sei «die Teilnahme an der Weltmeisterschaft» in Katar im November und Dezember, hatte Eriksen bereits im Januar erklärt.

Video
Aus dem Archiv: Eriksen unterschreibt bei Brentford
Aus Sport-Clip vom 31.01.2022.
abspielen. Laufzeit 57 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.