Zum Inhalt springen

Trotz Remis gegen Liverpool Stoke wohl kaum mehr zu retten

Für Stoke City rückt der Abstieg nach einem torlosen Unentschieden gegen Liverpool immer näher.

Xherdan Shaqiri.
Legende: War engagiert Xherdan Shaqiri. Imago

Das Team um Xherdan Shaqiri zeigte auswärts an der Anfield Road zwar einen engagierten Auftritt, blieb in der Offensive aber blass. Am Ende resultierte ein 0:0.

Liverpool für einmal ineffizient

Das Team von Paul Lambert musste am Ende froh sein, wenigstens einen Punkt aus Liverpool mitzunehmen. Die «Reds», die noch nie ein Heimspiel gegen die «Potters» verloren haben, waren das bessere Team, blieben im Abschluss aber für einmal ohne Fortune.

Mohamed Salah vergab in der Startphase die beste Chance des Spiels, kurz vor Schluss bekundete das Team von Trainer Jürgen Klopp Pech, dass ein klares Handspiel von Stoke-Verteidiger Erik Pieters keinen Penalty zur Folge hatte.

Abstieg eine Frage der Zeit

Für Stoke wird die Luft im Abstiegskampf immer dünner. Zwei Runden vor Schluss beträgt der Rückstand auf den rettenden 17. Platz drei Punkte, wobei Swansea noch ein Spiel weniger ausgetragen hat als Stoke.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.